HTG001 - Scoutside - Logbuch #1

Mariëlle und Fabian sind als Staff, so genannte Scoutsider, auf dem Diözesanlager der Erzdiözese Freiburg der DPSG in Sigmaringen auf dem Großlager Scoutside 2013 – Gemeinsam die Welt gestalten. Als Mitglieder der AG Kommunikation sind sie im “Knotenpunkt” tätig und helfen bei der Vorbereitung und Erstellung der Dokumentation in Bild- und Ton-Form. In einem täglich erscheinenden Podcast – dem Logbuch – berichten sie vom Tag und lassen die Lieben zu Hause ein wenig ins Lagerleben reinhören.



HTG003 - Nimm zwei

Hach, was ist das doch alles für ein Stress. Die Aufzeichnung der aktuellen Sendung ist schon wieder etwas her. Es ist aber auch so aufregend, wenn man ein ganz neues Format und darüber hinaus in einem neuen Look und hoffentlich verbessertem Sound präsentieren möchte. Aber was rede ich eigentlich so viel, das soll lieber die neue und ab jetzt zweite Stimme der Halstuch-Geschichten übernehmen. Wer das ist, fragt ihr euch? Hört selbst…

Shownotes:

  • Wer spricht denn da?
    • die neuen Halstuch-Geschichten
    • Wer sind wir und wie kamen wir zu den Pfadfindern?
    • Roverzeit & Leitungsherausforderungen
    • Rovermoot
    • Bodenseeschifferpatent
  • unser Kennenlernen
    • Modulkurs 3 (damals auf der Höri)
    • Reunion Event 2012
    • Scoutside
  • Scoutside-Vorbereitung


HTG001 - Planlos im Westerwald

Ich nehme den Beitrag des SWR RP über das diesjährige Pfingsten in Westernohe zum Anlass und spreche mit Nikolai über seine erste Teilnahme an dieser Veranstaltung. In der dreiteiligen Folge “Planlos im Westerwald” haben wir bereits einiges von ihm erfahren. Jetzt aber nochmals mit der Stimme hinter der Geschichte!



HTG000 - Podcast - ein Teaser

Wir schreiben den 03. Juli 2012. Ein geschichtsträchtiger Tag! Die Halstuch-Geschichten werden audiovisuell, denn:

Der Podcast ist da!

Und um einen groben Überblick zu geben, was euch darin erwartet, gibt es hier nun einen kleinen Teaser mit den nötigen erklärenden Worten.

An dieser Stelle möchte ich noch unbedingt meinem Freund Jakob danken, der mit viel Zeit und Aufwand einen ganz tollen Jingle für den Podcast gezaubert hat.

In diesem Sinne – viel Spaß!