Zeltchen wechsel dich – André bei SilWesternohe

Einige Wochen sind jetzt schon ins Land gezogen, Grund genug nochmal über SilWesternohe nachzudenken und ein wenig zu berichten. SilWesternohe, was ist das eigentlich?

Klirrende Kälte in Westernohe.

Klirrende Kälte in Westernohe.

Weiterlesen

HTG008 - Simons Zeit in Israel

Mein guter Freund Simon, den ich aus unserer gemeinsamen Pfadfinderzeit aus Sigmaringen kenne, erzählt mir von seinem Jahr in Israel. Von 2011 bis 2012 lebte er als Volontär in Israel, genauer gesagt in Palästina.

Über die Begebenheiten vor Ort, den Alltag als junger Mann in den Gärten eines Altenheims und den Erfahrungen kultureller, politischer und religiöser Art kann man sich dank ihm ein tolles Bild machen, fernab von den großen Berichterstattungen der Medien. Simon erzählt mit einer großen Begeisterung von seinen Erlebnissen und bringt viel Wissen und Erfahrungen mit. In dieser Sendung lässt er uns an seinem Abenteuer teilhaben.

Palaestina

Bild eines Wachturms an der Grenze | Blog des ARD-Studios in Tel Aviv



HTG007 - Tobias Wichtrey

t1

Im Englischen Garten in München spreche ich mit Tobi. Er ist Mathematiker, Softwareentwickler, Musiker und natürlich auch ein Pfadfinder. Bei einer solchen Beschreibung, die er sich übrigens selbst gibt, kommt es natürlich schnell zu einer inhaltlich sehr vielseitigen Sendung.

Übrigens will er Autogrammkarten drucken lassen…

Tobis Blog · Tobi auf Twitter · Tobis YouTube-Kanal



HTG004 - Scoutside 2013

Mariëlle und Fabi waren auf Scoutside 2013 – Gemeinsam die Welt gestalten. Und darüber lohnt es sich zu berichten. Und das tun die beiden auch in dieser Sendung. Im Logbuch haben sie bereits während dem Lager für den Diözesanverband Freiburg der DPSG, dem Veranstalter, ihre Eindrücke der Geschehnisse auf dem Lager in Mikrofone gesprochen. Ihr könnt sie hier bei den Halstuch-Geschichten nach hören.

Diese Sendung widmen wir übrigens der Lena, unserem besonderen neuen Fan. Sie hat uns viel freundliches Feedback zu unseren Logbuch-Sendungen gegeben und sich eine weitere Sendung gewünscht. Das ist dann wohl diese hier. :-)



HTG003 - Nimm zwei

Hach, was ist das doch alles für ein Stress. Die Aufzeichnung der aktuellen Sendung ist schon wieder etwas her. Es ist aber auch so aufregend, wenn man ein ganz neues Format und darüber hinaus in einem neuen Look und hoffentlich verbessertem Sound präsentieren möchte. Aber was rede ich eigentlich so viel, das soll lieber die neue und ab jetzt zweite Stimme der Halstuch-Geschichten übernehmen. Wer das ist, fragt ihr euch? Hört selbst…

Shownotes:

  • Wer spricht denn da?
    • die neuen Halstuch-Geschichten
    • Wer sind wir und wie kamen wir zu den Pfadfindern?
    • Roverzeit & Leitungsherausforderungen
    • Rovermoot
    • Bodenseeschifferpatent
  • unser Kennenlernen
    • Modulkurs 3 (damals auf der Höri)
    • Reunion Event 2012
    • Scoutside
  • Scoutside-Vorbereitung


Planlos im Westerwald | Teil 3

Der nächste Morgen. Wir schaffen es sogar rechtzeitig zum Fußballfeld, wieder mit dem mittlerweile obligatorischen Topf Eistee und jeder Menge Motivation. Doch mit der Zeit wich unsere Begeisterung der Frage: Was tun wir? Holen wir uns hier den Pott oder verlieren wir und gehen essen? Weiterlesen

Planlos im Westerwald | Teil 2

Zwischenzeitlich war es Abend geworden, und es war wieder an der Zeit was zu tun? Genau, ihr habt’s erfasst! Planen….

OK, Heftchen gezückt, was steht morgen auf dem Programm? Hm…..ein Tischkickerturnier in Lebensgröße, also eher ein Stangenfußballturnier. Gut, gehen wir hin. OK, es gibt aber auch noch ne internationale Essmeile im internationalen Zentrum….Auf einmal kam uns die Erleuchtung: Wir gehen zuerst zum Turnier und dann schlagen wir uns die Bäuche voll. Weiterlesen

Vom Zusammenhalt der Pfadfinder

Wir haben unsere erste Geschichte zugeschickt bekommen. Sie kommt von einem Pfadfinder aus Westfalen und handelt vom Zusammenhalt unter Pfadfindern. Aufmerksam wurde er auf uns durch den Vorschlag einer Pfadfinderin auf Facebook, dass er sein schönstes Erlebnis bei den Pfadfindern doch uns übermitteln könne. Zuvor forderte ein anderer Pfadfinder in der Gruppe der DPSG auf Facebook nämlich dazu auf, sein Erlebnis zu berichten. Leider kommen durch ein schlichtes “Sommerlager 1998” nicht wirklich durch, was eigentlich zum Status des schönsten Erlebnisses geführt hat…

Weiterlesen