HTG009 - Mark von @scoutingireland

Mark ist der Pfadfinder hinter dem Twitter-Account @scoutingireland. Von der Art und Weise begeistert, wie Mark für den irischen Pfadfinderverband Öffentlichkeitsarbeit in dem sozialen Netzwerk betreibt, haben Rapha und Fabian ihn im regnerischen Dublin angerufen. Mark findet es besonders toll, dass die einzelnen Gruppierungen selbst aktiv im Netz sind und er deren Abenteuer so weiter verbreiten kann. So sagt er:

“If we find good content, we are happy to share it with everyone.”

Das Gespräch zwischen Mark, Rapha und Fabian fand auf Englisch statt.



„Track for Kidz 2016“ – Das Winter-Zeltlager

Track for Kidz Panorama „Track for Kidz“ ist das Winter-Zeltlager der Pfadfinderstufe der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) des Diözesanverbands Freiburg.

  • Über 100 Pfadis im Alter von 13 bis 16 Jahren aus der DPSG Diözese Freiburg und der SGDF (Scouts et Guides de France) aus dem Elsass
  • Knapp einen Meter Schneehöhe
  • Viel Spaß beim Schlittenfahren und den Schneespielen
  • Gutes Essen
  • Tolle Gemeinschaft
  • Feuer in den Jurten (Schlaf- und Aufenthaltszelte der Pfadfinder)

Ein tolles Erlebnis, das allen Beteiligten sehr viel gebracht und eine Mengen Spaß gemacht hat.
Weiterlesen

HTG007 - Tobias Wichtrey

t1

Im Englischen Garten in München spreche ich mit Tobi. Er ist Mathematiker, Softwareentwickler, Musiker und natürlich auch ein Pfadfinder. Bei einer solchen Beschreibung, die er sich übrigens selbst gibt, kommt es natürlich schnell zu einer inhaltlich sehr vielseitigen Sendung.

Übrigens will er Autogrammkarten drucken lassen…

Tobis Blog · Tobi auf Twitter · Tobis YouTube-Kanal



HTG004 - Scoutside 2013

Mariëlle und Fabi waren auf Scoutside 2013 – Gemeinsam die Welt gestalten. Und darüber lohnt es sich zu berichten. Und das tun die beiden auch in dieser Sendung. Im Logbuch haben sie bereits während dem Lager für den Diözesanverband Freiburg der DPSG, dem Veranstalter, ihre Eindrücke der Geschehnisse auf dem Lager in Mikrofone gesprochen. Ihr könnt sie hier bei den Halstuch-Geschichten nach hören.

Diese Sendung widmen wir übrigens der Lena, unserem besonderen neuen Fan. Sie hat uns viel freundliches Feedback zu unseren Logbuch-Sendungen gegeben und sich eine weitere Sendung gewünscht. Das ist dann wohl diese hier. :-)



HTG001 - Scoutside - Logbuch #1

Mariëlle und Fabian sind als Staff, so genannte Scoutsider, auf dem Diözesanlager der Erzdiözese Freiburg der DPSG in Sigmaringen auf dem Großlager Scoutside 2013 – Gemeinsam die Welt gestalten. Als Mitglieder der AG Kommunikation sind sie im “Knotenpunkt” tätig und helfen bei der Vorbereitung und Erstellung der Dokumentation in Bild- und Ton-Form. In einem täglich erscheinenden Podcast – dem Logbuch – berichten sie vom Tag und lassen die Lieben zu Hause ein wenig ins Lagerleben reinhören.



HTG003 - Nimm zwei

Hach, was ist das doch alles für ein Stress. Die Aufzeichnung der aktuellen Sendung ist schon wieder etwas her. Es ist aber auch so aufregend, wenn man ein ganz neues Format und darüber hinaus in einem neuen Look und hoffentlich verbessertem Sound präsentieren möchte. Aber was rede ich eigentlich so viel, das soll lieber die neue und ab jetzt zweite Stimme der Halstuch-Geschichten übernehmen. Wer das ist, fragt ihr euch? Hört selbst…

Shownotes:

  • Wer spricht denn da?
    • die neuen Halstuch-Geschichten
    • Wer sind wir und wie kamen wir zu den Pfadfindern?
    • Roverzeit & Leitungsherausforderungen
    • Rovermoot
    • Bodenseeschifferpatent
  • unser Kennenlernen
    • Modulkurs 3 (damals auf der Höri)
    • Reunion Event 2012
    • Scoutside
  • Scoutside-Vorbereitung


HTG001 - Planlos im Westerwald

Ich nehme den Beitrag des SWR RP über das diesjährige Pfingsten in Westernohe zum Anlass und spreche mit Nikolai über seine erste Teilnahme an dieser Veranstaltung. In der dreiteiligen Folge “Planlos im Westerwald” haben wir bereits einiges von ihm erfahren. Jetzt aber nochmals mit der Stimme hinter der Geschichte!



Planlos im Westerwald | Teil 2

Zwischenzeitlich war es Abend geworden, und es war wieder an der Zeit was zu tun? Genau, ihr habt’s erfasst! Planen….

OK, Heftchen gezückt, was steht morgen auf dem Programm? Hm…..ein Tischkickerturnier in Lebensgröße, also eher ein Stangenfußballturnier. Gut, gehen wir hin. OK, es gibt aber auch noch ne internationale Essmeile im internationalen Zentrum….Auf einmal kam uns die Erleuchtung: Wir gehen zuerst zum Turnier und dann schlagen wir uns die Bäuche voll. Weiterlesen

Planlos im Westerwald | Teil 1

– wie ich mein erstes Mal Westernohe erlebte –

Nach gefühlten drölftausend Stunden Fahrt war es endlich soweit: gegen 21:30 Uhr am Freitagabend erreichten wir das Bundeszentrum der DPSG in Westernohe.  Wer es nicht kennt, sollte es unbedingt besuchen, vor allem, wenn es wieder heißt „Pfingsten in Westernohe“! Dieses Jahr war ich mein erstes Mal Pfingsten in Westernohe und will euch meine Erlebnisse berichten. Weiterlesen