HTG009 - Mark von @scoutingireland

Mark ist der Pfadfinder hinter dem Twitter-Account @scoutingireland. Von der Art und Weise begeistert, wie Mark für den irischen Pfadfinderverband Öffentlichkeitsarbeit in dem sozialen Netzwerk betreibt, haben Rapha und Fabian ihn im regnerischen Dublin angerufen. Mark findet es besonders toll, dass die einzelnen Gruppierungen selbst aktiv im Netz sind und er deren Abenteuer so weiter verbreiten kann. So sagt er:

“If we find good content, we are happy to share it with everyone.”

Das Gespräch zwischen Mark, Rapha und Fabian fand auf Englisch statt.



Alles glänzt! So schön neu!

HTG_neues_Design_Promo

 

Die Halstuch-Geschichten erstrahlen in einem neuen Design! Ich möchte mich ganz herzlich bei Sebbo bedanken, der die wunderbare Idee zum neuen Logo hatte und für das Blog, sowie Facebook und Twitter Profilbilder und Banner erstellt hat.

Weiterlesen

HTG008 - Simons Zeit in Israel

Mein guter Freund Simon, den ich aus unserer gemeinsamen Pfadfinderzeit aus Sigmaringen kenne, erzählt mir von seinem Jahr in Israel. Von 2011 bis 2012 lebte er als Volontär in Israel, genauer gesagt in Palästina.

Über die Begebenheiten vor Ort, den Alltag als junger Mann in den Gärten eines Altenheims und den Erfahrungen kultureller, politischer und religiöser Art kann man sich dank ihm ein tolles Bild machen, fernab von den großen Berichterstattungen der Medien. Simon erzählt mit einer großen Begeisterung von seinen Erlebnissen und bringt viel Wissen und Erfahrungen mit. In dieser Sendung lässt er uns an seinem Abenteuer teilhaben.

Palaestina

Bild eines Wachturms an der Grenze | Blog des ARD-Studios in Tel Aviv



HTG007 - Tobias Wichtrey

t1

Im Englischen Garten in München spreche ich mit Tobi. Er ist Mathematiker, Softwareentwickler, Musiker und natürlich auch ein Pfadfinder. Bei einer solchen Beschreibung, die er sich übrigens selbst gibt, kommt es natürlich schnell zu einer inhaltlich sehr vielseitigen Sendung.

Übrigens will er Autogrammkarten drucken lassen…

Tobis Blog · Tobi auf Twitter · Tobis YouTube-Kanal



HTG004 - Scoutside 2013

Mariëlle und Fabi waren auf Scoutside 2013 – Gemeinsam die Welt gestalten. Und darüber lohnt es sich zu berichten. Und das tun die beiden auch in dieser Sendung. Im Logbuch haben sie bereits während dem Lager für den Diözesanverband Freiburg der DPSG, dem Veranstalter, ihre Eindrücke der Geschehnisse auf dem Lager in Mikrofone gesprochen. Ihr könnt sie hier bei den Halstuch-Geschichten nach hören.

Diese Sendung widmen wir übrigens der Lena, unserem besonderen neuen Fan. Sie hat uns viel freundliches Feedback zu unseren Logbuch-Sendungen gegeben und sich eine weitere Sendung gewünscht. Das ist dann wohl diese hier. :-)



HTG003 - Nimm zwei

Hach, was ist das doch alles für ein Stress. Die Aufzeichnung der aktuellen Sendung ist schon wieder etwas her. Es ist aber auch so aufregend, wenn man ein ganz neues Format und darüber hinaus in einem neuen Look und hoffentlich verbessertem Sound präsentieren möchte. Aber was rede ich eigentlich so viel, das soll lieber die neue und ab jetzt zweite Stimme der Halstuch-Geschichten übernehmen. Wer das ist, fragt ihr euch? Hört selbst…

Shownotes:

  • Wer spricht denn da?
    • die neuen Halstuch-Geschichten
    • Wer sind wir und wie kamen wir zu den Pfadfindern?
    • Roverzeit & Leitungsherausforderungen
    • Rovermoot
    • Bodenseeschifferpatent
  • unser Kennenlernen
    • Modulkurs 3 (damals auf der Höri)
    • Reunion Event 2012
    • Scoutside
  • Scoutside-Vorbereitung


HTG001 - Planlos im Westerwald

Ich nehme den Beitrag des SWR RP über das diesjährige Pfingsten in Westernohe zum Anlass und spreche mit Nikolai über seine erste Teilnahme an dieser Veranstaltung. In der dreiteiligen Folge “Planlos im Westerwald” haben wir bereits einiges von ihm erfahren. Jetzt aber nochmals mit der Stimme hinter der Geschichte!



HTG000 - Podcast - ein Teaser

Wir schreiben den 03. Juli 2012. Ein geschichtsträchtiger Tag! Die Halstuch-Geschichten werden audiovisuell, denn:

Der Podcast ist da!

Und um einen groben Überblick zu geben, was euch darin erwartet, gibt es hier nun einen kleinen Teaser mit den nötigen erklärenden Worten.

An dieser Stelle möchte ich noch unbedingt meinem Freund Jakob danken, der mit viel Zeit und Aufwand einen ganz tollen Jingle für den Podcast gezaubert hat.

In diesem Sinne – viel Spaß!